Philosophie

Wir leben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.

Unternehmensphilosophie von SPORTEC Motorsport

Unser Antrieb ist unsere Leidenschaft. Unser Herz schlägt für den Motorsport und wir glauben fest daran, dass dies das Fundament unseres stetigen Erfolges ist. Alle Aspekte unserer Arbeit beruhen auf den drei Säulen: Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz.

SPORTEC Motorsport

Bereits seit über 10 Jahren betreut die Firma SPORTEC ihre Kundschaft erfolgreich bei Clubsport- und Track Day Events auf den verschiedenen Rennstrecken Europas. Auf Grund der sich ständig steigernden Ambitionen seitens der SPORTEC Kunden hatte sich die Geschäftsleitung Ende 2011 entschieden, SPORTEC Motorsport ins Leben zu rufen.

Als ehemaliges Mitglied des KMS Motorsport Teams wusste unser Geschäftsführer natürlich um die Prioritäten im Aufbau eines Motorsport Teams. Die wertvollen Erfahrungen, die er in der Deutschen Formel 3 als Wagenchef von Jarno Trulli (ehemaliger Formel 1 Fahrer von Toyota) machen konnte, hat er gekonnt in sein neues Projekt «SPORTEC Motorsport» einfliessen lassen können.

Im August 2012 erweiterten wir das Team mit einem weiteren Motorsport erfahrenen Mann, der bis zu jenem Zeitpunkt 18 Jahre Erfahrung im Motorsport in das SPORTEC Motorsport Team miteinbringen konnte. Er war unter anderem für die Scuderia Ferrari Marlboro F1 im Test Team, für Maserati Corse im Rennteam als Wagenchef von Andrea Bertolini und Mika Salo und im BMW-Sauber F1 Team als Chefmechaniker des Test Team und im Rennteam als Wagenchef von Nick Heidfeld tätig.

Das Mechaniker Team, bestehend aus langjährigen SPORTEC-Mitarbeitern, rundet das technische Bild von SPORTEC Motorsport ab.

Die Fahrer, alle jung, dynamisch und äusserst motiviert, verfolgen das Ziel, Grenzen zu überschreiten und neuste Technik mit perfektem Fahrstil zu vereinen.

So streben sie in jedem Rennen aufs Neue den 1. Podestplatz an

Back to top